Regelschule Gößnitz 

 
   
 
     
 
 
q-siegel re 2013 lang.jpg
Streitschlichterausbildung PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Bericht über die Streitschlichterausbildung an unserer Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Interessierte,

 in der Regelschule Gößnitz interessieren sich insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler für die Streitschlichtung an Schule.

Streitschlichtung ist ein Verfahren, um Auseinandersetzungen auf einer sachlichen Ebene zu regeln. Die Aufgabe von Streitschlichtern ist es hierbei, als unparteiische Dritte zwischen zwei Konfliktparteien unterstützend und vermittelnd zu wirken. Vom 17.11.2014 bis einschließlich 19.11.2014 haben insgesamt vier Schülerinnen und Schüler an der landkreisweiten Streitschlichterausbildung teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren mehr über die Arbeit in einer Mediation und lernten ein Streitschlichtergespräch professionell zu führen. Wir haben in diesen drei Tagen in der Jugendherberge „Wasserschloss Windischleuba“ übernachtet und die gesamten drei Tage gemeinsam gearbeitet. Angelernt haben uns zwei Dozentinnen, Katharina und Konstanze. Beide haben uns die Phasen der Streitschlichtung näher gebracht.

Diese Schüler sind:

Tim Eichler                           Klasse 6a
Celina Klausner                     Klasse 6a
Vivienne Reusch                    Klasse 7b
Niki Hendel                           Klasse 8a

Aussagen der Schüler zu den drei Tagen:

„Wir waren 3 Tage in Windischleuba, haben in einem Schloss (Jugendherberge) übernachtet und es war sehr anstrengend. Wir haben gelernt was aktives Zuhören ist, die Gesprächsführung und vieles mehr.“ Tim Kl. 6a

„Es war lustig und schön. Ich habe neue Leute kennen gelernt und neues Wissen gelernt.“ Niki Kl. 8a

Des Weiteren gab es eine Streitschlichterausbildung an unserer Schule. An dieser haben insgesamt 11 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Davon waren auch drei Mädchen und Jungen der ersten Ausbildung in Windischleuba dabei.

Diese Schüler sind:

Tim Eichler                           Klasse 6a
Celina Klausner                     Klasse 6a
Sophia Knapp                       Klasse 6a
Emilia Klande                       Klasse 7a
Lukas Dwilling                      Klasse 7a
Niki Hendel                          Klasse 8a
Ole Glavanitz                       Klasse 8b
Tony Wunderlich                 Klasse 9b
Robin Kühn                         Klasse 9b
Maurice Tauber                   Klasse 9b
Maximilian Franz                 Klasse 9b

Die Ausbildung fand an insgesamt zwei Wochentagen, am 12.12.2014 sowie 15.12.2015, für jeweils 3 Blöcke statt. Die Jugendlichen durchliefen genau die gleichen Phasen wie auch in der ersten Weiterbildung. Durchgeführt wurde die Ausbildung durch Frau Schlegel sowie Frau Heidenreich. Die drei Schüler, welche bereits an der ersten Ausbildung teilgenommen haben, konnten ihr Wissen an die anderen Schülerinnen und Schüler weitergeben.

Aussagen der Schüler zur Ausbildung an der Schule:

„Ich find die Ausbildung war ok und nicht zu stressig. Sie war über einen Zeitraum verteilt und nicht alles auf einmal. Ich bin sozialer gewesen im Alltag und so… Ich vertrag mich auch besser mit anderen Personen.“ Emilia Kl. 7a

„Ich habe gelernt eine Streitschlichtung durchzuführen. Insgesamt haben wir 9 h gelernt. Ich fand die Ausbildung gut. Ich hatte Spaß an der Ausbildung.“ Lukas Kl. 7a

„Ich habe gelernt ordentlich und mit jeden ein Schlichtgespräch zu führen. Wir haben 2 Mal 3 Blöcke gearbeitet, dass bedeutet, wir haben 9 h an unserer Art und dem Auftreten als Streitschlichter geübt.“ Ole Kl. 8b

 
 
 
Copyright © 2017 Regelschule Gößnitz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by reise-buero-augsburg.de & go-windows.de