Regelschule Gößnitz 

 
   
 
     
 
 
q-siegel re 2013 lang.jpg
Die Regelschule Gößnitz sagt Danke PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Dankeschön-Veranstaltung für Sponsoren und Unterstützer

Seit mehr als 10 Jahren findet an der Regelschule Gößnitz am Ende eines jeden Schuljahres ein Verschönerungsprojekt statt. So erhielten im vergangenen Juli Räume und Flure in Schule und Turnhalle einen neuen, freundlichen Anstrich, Wände wurden künstlerisch nach den Ideen der Schüler gestaltet, Bänke für den Schulhof gebaut, der Theaterraum geschwärzt und begonnen, den Eingangsbereich der Schule umzugestalten. Schüler der 8. und 9. Klassen, Lehrer und Mitarbeiter der Schule, Eltern und Firmen der Stadt und Region leisteten für diese Projekttage ihren ganz spezifischen Beitrag.

Nun war es an der Zeit DANKE zu sagen. Dazu waren alle Helfer, Unterstützer und Sponsoren zu einer Abendveranstaltung an die Schule geladen.

 

Wir begrüßten den Bürgermeister der Stadt Gößnitz, Herrn Scholz. Unserer Einladung ebenso gefolgt waren der Geschäftsführer der Gößnitzer Stahlrohrmöbel GmbH Herr Martsch und seine Frau. Von JET war Frau Stumpp anwesend und die APOLLO Gößnitz GmbH vertrat Herr Völkel. Frau Franz als Vertreterin der Fa. Enrico Franz war genauso vor Ort wie unsere langjährige Sekretärin und Vorstandsmitglied des Schulfördervereins Frau Rüdiger. Ein Dankeschön sagten wir ebenfalls Frau Baudach und Frau Heidenreich, Frau Tittel und Frau Mischewski, Frau Völkel und Herrn Heiber, Frau Heber und Herrn Uhlmann, unserem Schülersprecher Robin Kühn sowie den Schülern Celina, Tina, Lydia, Nadine, Anna, Josephine und Tony als weiteren Vertretern der Schülerschaft.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Müller trug der Chor der Schule unter der Leitung von Frau Heber ein passendes Dankeschön-Programm  mit Begeisterung vor. Einige Lehrer und Mitarbeiter der Schule hatten ein Buffet vorbereitet und festlich arrangiert und natürlich wurde unseren Gästen auch ein Rundgang durch die neu gestalteten Räumlichkeiten angeboten. Schüler der 9. und 10. Klassen führten mit Freude und Stolz die Gäste durch die Schule. Schnell wurde man sich einig, dass man der Regelschule Gößnitz ihre 18 Jahre nicht ansieht.

Beim Smalltalk zwischen allen Anwesenden klang der Abend im Foyer der Schule in gemütlicher Atmosphäre aus.

Selbstverständlich möchten wir uns auch bei allen Unterstützern bedanken, die an diesem Abend nicht dabei sein konnten. Das sind die FEUMA Gastromaschinen GmbH, die Agrargenossenschaft Gößnitz e.G., der OBI Markt Meerane, die Schwarzdruck Werbung und Verlag GmbH, die Gärtnerei Dabelstein, Frau Heike Wallat und alle anderen Lehrer und Mitarbeiter der Schule.

Und natürlich wird es auch am Ende des laufenden Schuljahres ein Verschönerungs-projekt geben. Auch dafür brauchen wir wieder die freundliche Unterstützung von vielen Seiten!

Sponsorendank_18 zum Start der Diashow Bild anklicken!

 
 
 
Copyright © 2017 Regelschule Gößnitz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by reise-buero-augsburg.de & go-windows.de